Telekom Vertrag ohne deutschen wohnsitz

  • Uncategorized

Tipp 3: Sie können die sehr praktische Youth HotSpot App verwenden, die alle Orte auflistet, an denen es kostenloses WLAN gibt, bis Sie Ihre eigene Internetverbindung in Deutschland einrichten. Sie können die App im PlayStore hier und im AppStore hier herunterladen. Ganz praktisch, um mit der Suche nach Flat oder WGs zu beginnen. Es wird vom Minister für Tourismus herausgegeben, also ist es völlig legitim. Grundsätzlich werden die beauftragten Verkäufer bei jedem Mobilfunkanbieter versuchen, Sie in das zu bringen, was sie am meisten bezahlt, und über die Bedingungen lügen. Wenn Sie in einen Vertrag verstrickt sind, den Sie nicht wollen und nicht bis zum Ende von 2 Jahren oder mehr kündigen können, wird dieser Mitarbeiter lange verschwunden sein. Für diejenigen, die nach Verträgen für längere Aufenthalte fragen: Prepaid war die einzige Option für mich – Verträge waren mindestens 2 Jahre. Die andere Sache, die man im Auge behalten sollte, wenn man den Vertragsweg geht, ist, dass Verträge in Deutschland anders funktionieren. Sie müssen das Kleingedruckte sehr sorgfältig lesen und sich viele Monate vor Vertragsende (oft schriftlich) an den Anbieter wenden, um sie darüber zu informieren, dass Sie den Vertrag nicht fortsetzen möchten. Die Annahme in Deutschland mit so ziemlich allen Verträgen ist, dass der Verbraucher *will*, um den Vertrag fortzusetzen, so dass sie automatisch verlängern und Sie sind auf der Haken für den vollen Preis des Vertrages, wenn Sie sie nicht in der richtigen Zeit benachrichtigt haben, dass Sie nicht fortfahren möchten.

Sie werden sic Sammlungen auf Sie, wenn Sie nicht zahlen, auch wenn Sie aus dem Land sind. Jedes Unternehmen hat eine ziemlich ähnliche Auswahl an Preisen und Angeboten für Pakete oder Pakete, je nachdem, was genau es ist, nach dem Sie suchen. Direktes Internet? Brauchen Sie auch ein Festnetz (sagte kein Nicht-Deutscher überhaupt)? Vielleicht sogar mit einer SIM-Karte gleichzeitig aussortieren? Was auch immer es ist, Sie werden nicht kämpfen, um eine geeignete Combo zu finden. Es gibt viele erstaunliche Dinge über Deutschland neben nur dem Bier. Ich besuchte im Winter, das ist definitiv die Nebensaison. Zum Glück ist die Nebensaison eine meiner Lieblingszeiten. Eingehende Mobiltelefone in Deutschland sind kostenlos. Daher kann das Telefonieren mit einem Mobiltelefon teurer sein als ein Festnetz, da der Anrufer die Kosten für die Verbindung übernimmt. In Deutschland ist es gegen das Gesetz, ein Mobiltelefon während der Fahrt zu verwenden, also achten Sie darauf, eine Art “Freisprecheinrichtung” zu verwenden. Sehr bald müssen Sie eine Wahl treffen: Wollen Sie einen Prepaid-Plan oder einen Vertrag wählen.

Wenn Sie nur ein paar Monate hier bleiben, könnte es ratsam sein, einen Prepaid-Preis zu wählen. Es bringt sicherlich weniger Vergünstigungen, aber schließlich braucht man nur einen Handy-Plan für Deutschland, mit dem man erreichbar ist. Prepaid bringt die Grundlagen wie Telefonnummer, Anrufe und Texte pro Min oder pro Text abgerechnet. Auf der anderen Seite, wenn Sie länger als ein Jahr bleiben und Sie auch mobiles Internet benötigen, sollten Sie besser für einen normalen Vertrag gehen. Wenn Sie noch länger bleiben, könnten Sie sogar ein neues Telefon damit bekommen. Auf den Internetseiten des Netzwerks können Aufholungen durchgeführt werden, die aber oft nur deutsche Kreditkarten akzeptieren.

×